Zum Inhalt springen

Der Massenzyklus für Anfänger

Sie haben noch nie Steroide genommen? Schwere Workouts und eine gesunde Ernährung bringen keine befriedigenden Ergebnisse mehr? Dieser Zyklus ist nur für Sie. Der Anfänger-Massenzyklus besteht aus: Testosteron-EnanthatDianabol Tablette und Tamoxifen.

Was ist Testosteron Enanthate?

Wahrscheinlich das beliebteste der Testosteron-Familie, Enantat, ein langer Ester, lang wirkend, mit einer Halbwertszeit im Körper von bis zu 14 Tagen.

Bei Konzentrationen von 250 mg bis 1000 mg pro Woche werden wir eine Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Körpers und eine Zunahme der Muskelmasse beobachten.

Injektionen mit einer Nadel von 0,6 x 30 mm – intramuskulär. Beim Doping werden normalerweise alle 3 Tage 300-400 mg Testosteron eingenommen.

Was ist Dianabol und welche Wirkungen hat es?

Dianabol ist ein starkes und sehr häufig verwendetes anaboles androgenes Steroid von Bodybuildern, das im Volksmund als „Methadienon“ bekannt ist. Seine anabolen Eigenschaften ermöglichen es Ihnen, sehr gute Ergebnisse beim Aufbau von Muskelmasse zu erzielen.

Die ersten Auswirkungen des Zyklus mit Dianabol sind nach 2 Wochen sichtbar und halten bis zu 5 Wochen an.

Eine Einzeldosis von 15-50 mg täglich, je nach Stadium des Bodybuilders, sollte 2 bis 3 mal täglich alle 4-5 Stunden für 4-6 Wochen eingenommen werden.Es lohnt sich Dianabol unmittelbar nach dem Essen einzunehmen, um die Gefahr von Leberschäden. Allerdings sollten Sie mit dieser Maßnahme nicht mehr als zwei Zyklen pro Jahr durchführen.

Was ist Tamoxifen und warum wird Tamoxifen zusammen mit Steroiden verwendet?

Menschen, die stark aromatisierende Steroide verwenden, kombinieren es aus Sicherheitsgründen oft im Zyklus. Es ist oft der Fall, dass Menschen, die Steroide verwenden, nur nach Tamoxifen greifen und alarmierende Symptome auftreten. Es sollte auch darauf geachtet werden, dass Östrogen nicht vollständig eliminiert werden kann, da es für den richtigen Cholesterinspiegel, die richtige Skelettfunktion und die Produktion von IGF-1 wichtig ist.

Tamoxifen stimuliert auch die Arbeit der Hoden zur Produktion von Testosteron, beim sogenannten „Unblocking“ wird es oft Clomid zugesetzt, was sich positiv auf unsere Libido und die Produktion von Androgenen auswirkt.

Dosierung Tamoxifen ist eine offene Angelegenheit mit Tendenz zur Gynäkomastie, Sportler verwenden es während des Zyklus 10-20 mg pro Tag, wenn wir es nach dem Zyklus verwenden möchten, beträgt die Dosierung 20 bis 40 mg pro Tag. Die Anwendungsdauer richtet sich nach den Symptomen.

Zyklusplan

  • 1-4 Monaten: Testosteron Enantate – 1ml alle 3 Tage + 0,5 Tablette Tamoxifen nach jeder Injektion
  • 1-6 Wochen: Dianabol 4 Tabletten pro Tag (2 x 2 Tabletten, während der Mahlzeit).
5/5 - (2 votes)