Zum Inhalt springen

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Oxymetholon (Anapolon) kaufen ohne Rezept

Hochwertiges Oxymetholon (Anapolon)

Wo kann man Oxymetholon (Anapolon) kaufen? In unserem Shop können Sie Oxymetholon (Anapolon) rezeptfrei von höchster Qualität und besten Marken kaufen ohne Rezept. Niedriger Preis! Schneller Versand und sichere Zahlung

Anapolon – was ist das?

Anapolon ist das stärkste orale Steroid, das im Bodybuilding verwendet wird. Es funktioniert unter anderem, indem es die Produktion und Produktion von roten Blutkörperchen erhöht. Dadurch erhöht sich der Sauerstofftransport zu den Muskeln, was natürlich auch nach mehreren Trainingsserien zu einem sensationellen Muskelpump führt.

Anapolon wird verwendet, um schnell Muskelmasse aufzubauen. Seine vorhersagbaren Wirkungen sind eine Gewichtszunahme von 10 kg innerhalb von 3 Wochen nach der Anwendung, vorausgesetzt, dass nicht auch andere Anabolika eingenommen werden. Das Präparat zeigt eine moderate Blockierung des HTPA-Systems und zeigt androgene und anabole Eigenschaften. Es ist ein Derivat von DHT und zeigt eine östrogenähnliche Wirkung. Es ist für den empfohlenen Dosierungszeitraum von 4-6 Wochen wirksam. Eine längere Einnahme garantiert keine besseren Ergebnisse, während das Risiko einer Vergiftung des Körpers steigt.

Anapolon – Effekte

  • Sehr schnelles und intensives Wachstum der Muskelmasse;
  • Hochwertige Muskeln;
  • Muskelpump während des Trainings;
  • Erhöht die Menge an roten Blutkörperchen im Körper;
  • Sehr schnelle Ergebnisse.

Anapolon – Dosierung

Die empfohlene Dosis liegt zwischen 25 mg und sogar 200 mg pro Tag. Beginnen Sie am besten mit der niedrigsten Dosis von 25 mg und steigern Sie die Dosis schrittweise.

Dosierungszeitraum 4-6 Wochen.

Die Wirkung tritt am 3. Tag nach Einnahme der ersten Dosis ein. Es wird empfohlen, es zu den Mahlzeiten einzunehmen. Anapolon sollte nicht von Frauen eingenommen werden.

Anapolon – Nebenwirkungen

Anapoln ist ein stark östrogenes Steroid. Gynäkomastie ist oft ein Problem bei der Behandlung und kann ziemlich früh im Zyklus beginnen (insbesondere wenn höhere Dosierungen verwendet werden). Gleichzeitig werden sowohl die subkutane Wasserretention als auch der Fettgehalt erhöht. Androgene Nebenwirkungen sind bei dieser Substanz dennoch möglich.

 

Für Anfänger: Nein.

Mögliche Nebenwirkungen und Nebenwirkungen: proportional abhängig von der Dosis. Wassereinlagerungen sind am häufigsten.

Durchschnittliche Tagesdosen : Anfänger – 25 mg – 50 mg; fortgeschritten – 70 mg sogar bis zu 200 mg.

Bestimmung, Zweck: Masse.

Aktive Halbwertszeit: 8 bis 12 Stunden.

Durchschnittliche Zykluslänge: 4 – 6 Wochen.

Aromatisierung: Ja, es gibt eine starke Aromatisierung.

Darreichungsform: Pillen (oral)

Präsenz im Körper: ab Einnahme der letzten Pille bis zu 8 Wochen.