Zum Inhalt springen

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Epithalon kaufen ohne Rezept

Hochwertiges Epithalon

Wo kann man Epithalon kaufen? In unserem Shop können Sie Epithalon rezeptfrei von höchster Qualität und besten Marken kaufen ohne Rezept. Niedriger Preis! Schneller Versand und sichere Zahlung

Epithalon – was ist das?

Epithalon ist ein hoch bioverfügbares Tetrapeptid. Es ist ein synthetisches Analogon eines natürlichen Peptids, das aus der Zirbeldrüse isoliert wurde, und seine Struktur besteht aus vier Aminosäuren: Alanin, Glutaminsäure, Asparaginsäure und Glycin. Dieses Peptid fördert die Verlängerung der Telomere und stimuliert die Freisetzung von Melatonin. Es wirkt wohltuend auf wichtige Körperfunktionen, hat eine stark verjüngende und regenerierende Wirkung. Es ist weit verbreitet in der Anti-Aging-Medizin, im Sport und in der Kosmetik.

Epithalon – Anwendung und Wirkung

Epithalon verlangsamt den Alterungsprozess und trägt zur Gesunderhaltung des Körpers bei. Die Behandlung mit diesem Peptid fördert eine verbesserte Immunität, verbessert die Fruchtbarkeit und kann das Auftreten von Alterskrankheiten verringern. Darüber hinaus ist es in der Lage, die ungünstigen Symptome der Menopause bei Frauen und der Andropause bei Männern zu überwinden.

Epithalon wird erfolgreich in der Kosmetik eingesetzt. Es wirkt sich positiv auf den Zustand der Haut aus und regt das Haarwachstum an. Sportler wiederum setzen Epithalon erfolgreich ein, um die Regeneration zu verbessern und Ermüdung zu reduzieren. Es eignet sich auch gut als Hilfsmittel bei der Behandlung von Wunden.

Studien haben auch bewiesen, dass Epitalon die Ausschüttung von Melatonin fördert und so zur Wiederherstellung des normalen circadianen Rhythmus beiträgt. Sie sollten wissen, dass die Rolle von Melatonin nicht auf die Regulierung des Schlaf-Wach-Zyklus beschränkt ist. Dieses Hormon ist eigentlich in den sogenannten Geroprotektoren enthalten, also Verbindungen, die die Ursachen des Alterns bekämpfen und das Leben verlängern.

Epithalon – Dosierung

Epithalon ist systemisch, daher ist die Injektionsstelle irrelevant. Es wird normalerweise unter die Haut durch Injektion unter die Haut des Bauches oder Oberarms verabreicht. Alternativ kann es intramuskulär durch Injektion in das Gesäß verabreicht werden.

Die Dosierung richtet sich nach dem Ausgangszustand des Körpers und dem angestrebten Ziel. Am häufigsten wird Epithalon zyklisch verwendet, 10-20 Tage hintereinander, 1-2 Dosen pro Tag (10 bzw. 5 mg). Dann machen Sie eine Pause von 4 bis 6 Monaten. Nach dieser Zeit kann der Zyklus wiederholt werden.