Muskelwachstum - Prinzipien und Komponenten

Muskelwachstum - Prinzipien und Komponenten

Um zu verstehen, wie Krafttraining das Muskelwachstum beeinflusst, müssen Sie einige Konzepte in der Trainingstheorie verstehen. Der Körper ist ein sehr komplexes System, das in erster Linie auf die Aufrechterhaltung des inneren Gleichgewichts abzielt, was bedeutet, dass er eine konstante innere Umgebung benötigt, um richtig zu funktionieren. Wenn das innere Gleichgewicht gestört ist, unternimmt der Körper sofort Schritte, um das Clenbuterol Kaufen Gleichgewicht wiederherzustellen, was auch das Muskelwachstum intensivieren kann.Die Wiederherstellung des Gleichgewichts erfolgt nicht spurlos, der Körper verändert sich mehr oder weniger stark, so dass seine innere Umgebung bei nachfolgenden Belastungen so wenig wie möglich gestört wird. Krafttraining ist daher nichts anderes als ein Komplex von Aktivitäten, die darauf abzielen, den Körper an das Training anzupassen. Es ist diese Anpassung, die das Muskelwachstum beeinflusst. Dies ist offensichtlich kein einfacher Prozess Clenbuterol Kaufen.

Was wird durch das Muskelwachstum verursacht?

Jeder Trainer weiß, dass die Muskeln während des Trainings starken Belastungen ausgesetzt sind, wodurch Sie sich müde fühlen und nicht mehr mit der gleichen Intensität wie zuvor trainieren können. Dies weist darauf hin, dass die Reserven an Phosphokreatin, Glykogen und Fett erheblich erschöpft sind und die innere Umgebung des Organismus stark gestört wurde.

Nach dem Training befindet sich der Körper in einer Phase intensiver Anpassung und aktiver Regeneration von Energiesubstanzen. Clenbuterol Kaufen , Der Körper ist jedoch so konstruiert, dass seine Erholung mit einer gewissen Reserve stattfindet, d. H. Nach dem Training ist das Niveau der Energiesubstanzen in den Muskeln etwas höher als vor dem Training. Diese Eigenschaft des Körpers nennt man Superkompensation, und damit ist das Muskelwachstum untrennbar verbunden. Leider dauert die Superkompensation nur eine begrenzte Zeit, und dann fällt das Niveau der Energiestrukturen allmählich auf die Grundlinie zurück.

Clenbuterol Kaufen , Die Superkompensation ist proportional zum Energieverbrauch während des Trainings, d. H. Je mehr Energie der Körper verliert, desto wichtiger ist es, sie während der Erholung zu überschreiten, und desto ausgeprägter ist das Muskelwachstum. Es sei jedoch daran erinnert, dass das Trainieren bis zum Limit keine enormen Energiegewinne bringt, im Gegenteil, die Superkompensationsphase wird viel später kommen und klein sein. Daher sollten Sie sich an Mäßigung erinnern und lernen, die Signale zu lesen, die der Körper aussendet, um sich selbst nicht zu verletzen.

Wenn in der Phase der verlorenen Kompensation (wenn die Superkompensation abgeschlossen ist) trainiert wird, einen Körperparameter zu entwickeln, ist das Muskelwachstum minimal. Daher sind sehr seltene Workouts unwirksam. Ein zu häufiges Training eines Parameters trägt jedoch nur dann zum Muskelwachstum in Mikrozyklen bei, wenn das Potenzial bestimmter Körperfunktionen für einen längeren Zeitraum gezielt ausgeschöpft ist, um eine ausgeprägtere Superkompensationsphase zu erreichen, oder wenn der Übende den Beginn verschieben muss diese Phase. Clenbuterol Kaufen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein wiederholtes Training vor dem Auftreten einer Superkompensation das Muskelwachstum negativ beeinflusst, da sie keine Zeit haben, sich zu erholen. Es kann daher der Schluss gezogen werden, dass für optimale Ergebnisse das Krafttraining so durchgeführt werden sollte, dass sich die Superkompensationsphasen überlappen. Das Addieren der positiven Effekte des Trainings trägt am meisten zum Muskelwachstum bei. Die optimalste Option besteht darin, jeden Körperparameter auf dem Höhepunkt der Superkompensation zu trainieren.

Clenbuterol Kaufen?

Es scheint, dass dies der Weg zum Erfolg ist. Es reicht aus, die Zeit zu berechnen, die der Körper benötigt, um sich effektiv zu regenerieren, eine bestimmte Muskelgruppe während der Superkompensationsphase zu trainieren und ein konstantes Muskelwachstum zu erzielen. Es ist jedoch nicht so einfach. Muskelwachstum ist ein sehr komplexer Prozess, der aus den Regenerationsphasen verschiedener Körperparameter besteht. Clenbuterol Kaufen

Alle Regenerationsprozesse sind asynchron und finden zu unterschiedlichen Zeiten statt. Um beispielsweise eine Superkompensation von Phosphokreatin zu erreichen, benötigt der Körper nur wenige Minuten nach dem Training, während eine Superkompensation der Glykogenspiegel der Muskeln nach 2-3 Tagen Ruhe erfolgt. Die Regeneration von Muskelfasern nach erworbenen Mikrotraumas ist in Abhängigkeit von vielen Faktoren ein viel längerer Prozess. Es stellt sich heraus, dass die Superkompensation von Phosphokreatin nicht mit der Superkompensation von Glykogen Schritt hält, und dies endet wiederum vor dem Auftreten einer Superkompensation von Muskelzellstrukturen.

Daher stellt sich die Frage, wie der effektivste Trainingsplan so gestaltet werden kann, dass Muskelwachstum möglich ist.

Effektive Aktivitäten für das Muskelwachstum

Der klassische Trainingsprozess für das Muskelwachstum umfasst normalerweise Makro- und Mikrozyklen, die auf die Entwicklung bestimmter Parameter abzielen. Während des Mikrozyklus sind die Trainings so ausgelegt, dass eine Superkompensation des Hauptparameters erreicht wird und andere Belastungen diesen Prozess nicht behindern. Diese Taktik ist effektiv, wenn sich jemand auf voneinander unabhängige Parameter konzentriert, Clenbuterol Kaufen.

Während einer Trainingseinheit werden jedoch häufig mehrere Parameter geladen, die für einen bestimmten Motorprozess verantwortlich sind. Diese Parameter können zu unterschiedlichen Zeiten regeneriert werden. In diesem Fall sollte der Trainingsmikrozyklus aus Trainingseinheiten unterschiedlicher Intensität und Lautstärke bestehen. Dadurch wird eine überlappende Regeneration einzelner Parameter sichergestellt. Infolgedessen ist das Muskelwachstum am größten, wenn bis zum Ende des Mikrozyklus eine Superkompensation des Parameters mit der größten Betonung erreicht wird.

Der beste Zyklus für das Muskelwachstum

Die Steroide, die wir im Zyklus verwenden werden:

• Testosteron Enanthate

• Nandrolon-Decanoat

• Anadrol

Unten finden Sie eine Aufschlüsselung des Zyklus.

Plan des Steroidzyklus:

1-12 Wochen - 2 ml Testosteron Enantat pro Woche (500 mg pro Woche).

1-10 Wochen - 1 ml Deka pro Woche (250/200 mg pro Woche).

1-4 Wochen - 100 mg (2 Tabletten) Anadrol Oxymetholon (Oxymetholon, Anapolon) täglich.

Die für das Muskelwachstum benötigten Komponenten

Oben wurde die allgemeine Theorie des Muskelwachstums beschrieben. All dies hängt hauptsächlich mit der Zunahme des intrazellulären Volumens der Muskelfasern zusammen, was erheblich zum gesamten Muskelwachstum beiträgt.

Das intrazelluläre Muskelvolumen besteht aus:

- Entwicklung des Kapillarnetzwerks, durch das die Muskeln mit Sauerstoff versorgt werden;

- Erhöhung der Anzahl der Mitochondrien in der Zelle und ihres Volumens;

- eine Erhöhung des Glykogenspiegels in den Muskelzellen;

- Erhöhung der Konzentration anderer Energieressourcen in der Zelle (z. B. Phosphokreatin).

Somit beeinflusst eine Zunahme des intrazellulären Volumens das Muskelwachstum signifikant, aber Muskelmasse und -stärke werden am meisten durch das Wachstum von Myofibrillen auf Kosten der darin enthaltenen Proteinmoleküle beeinflusst, und die intrazellulären Strukturen unterstützen dieses Wachstum tatsächlich. Myofibrillen sind nichts anderes als eine Sammlung von Proteinbanden. Je intensiver Muskelzellen Protein synthetisieren, desto aktiver ist das Muskelwachstum, indem der Durchmesser der Myofibrillen und ihre Gesamtzahl erhöht werden. Somit leistet die Proteinsynthese den größten Beitrag zum Muskelwachstum, obwohl auch eine Zunahme des intrazellulären Volumens eine bedeutende Rolle spielt.Testosteron kaufen

Wie man Muskelmasse aufbaut - empfohlene Produkte.

Die Ernährung sollte Proteinquellen (weißes und rotes Fleisch, Eier, Hüttenkäse, Hüttenkäse), gesundes Fett (Avocado, Nüsse, Samen, Öle), wertvolle Kohlenhydratquellen (Grütze, Vollkornprodukte, Getreide, Obst) und Gemüse enthalten und Früchte und Wasser.

Die besten Zutaten für eine Diät für Muskeln sind:

• Eier - sie enthalten Proteine mit dem höchsten Nährwert aller Lebensmittelprodukte; sind eine Quelle für B-Vitamine (B1, B2, B6, B9, B12), für die der Bedarf mit zunehmender körperlicher Anstrengung steigt, sowie für die Vitamine D, E, Eisen, Phosphor und Zink;

• Mandeln - sind eine Quelle für gesundes Fett und Vitamin E - ein sehr starkes Antioxidans, das die Muskelregeneration nach dem Training beschleunigt.

• öliger Seefisch - Lachs, Thunfisch, Makrele, Hering und Sardine liefern leicht verdauliches Protein, insbesondere Omega-3-Fettsäuren; Diese Fette reduzieren die durch Krafttraining verursachten Mikroschäden an Muskelfasern.

• Naturjoghurt - entgegen der landläufigen Meinung ist er keine sehr gute Proteinquelle, enthält jedoch eine Kombination aus Proteinen und Kohlenhydraten, die nach dem Training von Vorteil sind.

• Rindfleisch - Zusätzlich zu Protein liefert es Kreatin, das während des Trainings Energie hinzufügt, sowie Eisen und Zink, die für den Muskelaufbau wichtig sind.

• Olivenöl - enthält einfach ungesättigte Fettsäuren, die antikatabol wirken können;

• Wasser - Muskeln bis zu 80 Prozent. bestehen aus Wasser, je hydratisierter die Zellen sind, desto schneller findet die Proteinsynthese statt.